#ElternAnDieMacht

TNT Comedy

Helikoptereltern kreisen über ihren Kindern, um sie vor allen großen und kleinen Gefahren zu beschützen, die in der bösen Welt auf sie warten. Man stelle sich vor, solche Eltern würden gemeinsam eine Kita gründen – der ideale Stoff für die erste Impro-Comedy-Serie im deutschen Fernsehen: „Andere Eltern“. Wir haben die erste Staffel mit einer Social-Kampagne begleitet, die das Kultpotenzial in der Zielgruppe maßgeblich getriggert hat.

Kryptische Forderungen

Vor dem Staffelstart sorgten wir mit einer Guerilla-Aktion im Web und auf der Straße für Aufsehen: Mit offensichtlich verrückten Forderungen nach Kinderwagenwegen oder ein Grundrecht auf Globuli erregten wir on- und offline Aufsehen. 

#ElternAnDieMacht

Eine Woche Kita-Wahnsinn

Die Ausstrahlung der Serie begleiteten wir auf Facebook und Instagram mit Story- und Mitmach-Formaten: Bullshit Bingos, Abstimmungen, Sekunden-Spoiler und vieles mehr ließen die User ins Kita-Leben eintauchen und eine Bindung zu den Charakteren aufbauen.

Echt – oder nicht?

„Andere Eltern“ ist im Stil einer Dokumentation gedreht. Allerdings mit Schauspielern. Wir entwarfen eine Website, die die Illusion einer echten Kita bediente und die Bindung der Nutzer an die Story vertiefte.

2,6 Mio. Reichweite

Eltern-Themen polarisieren! Das beweisen die 2,6 Mio. Impressions, 123.000 Video Views und 262.000 Interaktionen (3,93% Engagement-Rate). Eine beachtliche, diskussionfreudige Community für die erste Staffel einer kleinen, mutigen deutschen Comedy-Serie. Staffel 2 kann kommen!

Diese Seite verwendet Cookies. Um mehr zu erfahren, klicken Sie hier.

Akzeptieren