Hello IE USER

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipisicing elit. Accusamus ad cumque dignissimos eligendi esse excepturi facilis, labore magni maxime minus nam natus nemo nobis odio pariatur perspiciatis praesentium suscipit, ullam.

Mozilla Firefox Google Chrome

Presse

Pressemitteilung

14.06.2019

„IMMER SCHÖN IN BEWEGUNG BLEIBEN“

© Grabow & Bartetzko GmbH. Rebranding und neuer Claim.

Als digitale Filmproduktion gestartet, hat sich GRABOW & BARTETZKO zu einer Digitalagentur mit ausgezeichneter Kreativ-Expertise rund um Content weiterentwickelt. Anstoß dafür: Kunden und Brands suchen heute ganzheitliche Lösungen – von der Plattformstrategie über die Inhalte bis zum Community Management. Als Movementbuilder digitaler Schule schließen GRABOW & BARTEZKO diese Lücke im Markt.

"Die klassischen Modelle und Trennungen sind out“, findet Philip Grabow, Kreativgeschäftsführer von GRABOW & BARTETZKO. „Unsere Entwicklung ist das beste Beispiel dafür.“ Gemeinsam mit Sebastian Bartetzko – der für Produktion und Personal verantwortlich zeichnet – gründete er GRABOW & BARTETZKO im Jahr 2009 als digitale Filmproduktion. Die damals frisch gebackenen Absolventen und heutigen Dozenten der Hochschule für Fernsehen und Film in München blieben aber nur kurz beim reinen Produktionsjob. Auch wenn der Begriff „Filmproduktion“ bis vor kurzem Teil des Firmennamens war.

Bald schon floss immer mehr die Erkenntnis in ihre Arbeit ein: guter digitaler Content lebt nicht nur von der Produktion. Mindestens genauso wichtig sind Ideen, Strategien, Targeting, die richtigen Plattformen und Formate. Deshalb ergänzten sie ihr Portfolio sukzessive um die entsprechende Kampagnen-Expertise. „Wir produzieren weiterhin Content und Online-Werbefilme für große Agenturen. Mit unserem ganz speziellen filmischen Blick entwickeln wir seit einiger Zeit aber auch Social-Media-Kampagnen direkt für Brands“, fasst Grabow die Erweiterung des Leistungsspektrums zusammen. „Für uns ist beides untrennbar miteinander verbunden und befruchtet sich ideal!“ Der Grund: Social Media besteht heute zu 90 Prozent aus visuellem Content – mit einem nicht unerheblichen Bewegtbild-Anteil. Firmen und Marken brauchen also jemanden, der von der visuellen Plattformstrategie über hochwertig umgesetzten Content bis hin zum Community Management alles aus einer Hand denken und umsetzen kann.
Diesen Need haben GRABOW & BARTETZKO frühzeitig erkannt und bedient – mit Erfolg, wie zahlreiche Auszeichnungen unter anderem beim Deutschen Digital Award, dem Deutschen Preis für Online-Kommunikation, den Webby Awards und dem ADC in den letzten Jahren belegen. Die Neupositionierung der Agentur rundet diese Entwicklung jetzt ab: „Für uns ist das kein Neuanfang, sondern die logische Konsequenz der letzten Jahre“, erklärt Philip Grabow. „Wir lösen mit Content schon immer Bewegungen aus – jetzt nennen wir das Involvement Marketing.“ Dieser Ansatz zielt auf mehr als nur Engagement, das vielen heute als zentrale Messgröße gilt: „Menschen erreichen kann heute jeder mit den richtigen Tools und dem richtigen Budget. Unser Mehrwert ist, dass wir die Nutzer nicht nur erreichen, sondern involvieren, berühren und bewegen. Nur so machst du sie zu Botschaftern einer Marke“, ist Philip Grabow überzeugt. Sich und sein Team bezeichnet er daher auch als Movementbuilder: Die User zu Movern machen, sie zu verstehen und sie Teil immer besserer Geschichten werden zu lassen, ist das Ziel.

Eine Aufgabe, die die Agentur im Rahmen ihres agilen und Grenzen überwindenden Modells gemein-sam mit einem breiten Netzwerk aus Spezialisten erfüllt. In einer immer komplexer werdenden digitalen Werbewelt bleibt GRABOW & BARTETZKO so flexibel, sich immer weiterzuentwickeln und die neuesten Trends – rund um Content-Kampagnen und Bewegtbild – vor allen anderen zu entdecken. „Immer schön in Bewegung bleiben“, meint Grabow dazu mit einem Augenzwinkern. „Das gilt für uns, für unsere Partner, für unsere Kunden und für ihre Fans.“

Diese Seite verwendet Cookies. Um mehr zu erfahren, klicken Sie hier.

Akzeptieren